Neues HLF 20

 

PB170019

 

Am Montag den 30.11.2015 konnte das lang ersehnte neue HLF 20 bei der Firma Magirus in Ulm in Empfang genommen werden. Nach einer ausführlichen Einweisung vor Ort machte sich die "Abholer-Delegation" auf den zum Glück nicht langen Heimweg nach Friedberg. Zu Hause wurde das neue Fahrzeug am frühen Abend bereits sehnsüchtig von zahlreichen Mitgliedern der Feuerwehr so wie dem 1. und 2. Bürgermeister der Stadt Friedberg erwartet.

 

Bei dem neuen Fahrzeug handelt es sich um ein Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20, welches von der Firma Magirus auf einem Scania P310 mit einer Motorleistung von 310 PS aufgebaut wurde.

 

Die bereits sehr umfangreiche Normbeladung wurde durch ettliche weitere Spezialgeräte und Ausrüstungsgegenstände erweitert und aufgewertet.

 

Das neue HLF 20 wird in den kommenden Wochen das mittlerweile 24- jährige Vorgängerfahrzeug, ein Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 ersetzen und wird hauptsächlich zur technischen Hilfeleistung so wie zu Brandeinsätzen eingesetzt. Vor der Indienststellung wird allerdings noch eine umfangreiche Beschulung der Maschinisten und der Mannschaft auf dem neuen Fahrzeug erfolgen.