Übung Löscheinsatz

 

Übung12Heute wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in den Übungsdienst der Freiwilligen Feuerwehr Friedberg geben. Neben dem hohen Einsatzaufkommen darf das trainieren von verschieden Einsatzsituationen nicht zu kurz vorkommen, hierzu  werden mehrere Übungen pro Monat organisiert.

Auf dem heutigen Plan stand Löscheinsatz, mit dem Hinweis "Unklare Rauchentwicklung" fuhren wir das Übungsgebäude an. Vor Ort stellte sich den Einsatzkräften folgende Lage: Brand im 1. Obergeschoss eines Einfamilienhauses, mehrere Personen vermisst. Angenommen wurde das das Treppenhaus nicht begehbar ist, somit musste der Angriffstrupp über 2 Steckleiterteile zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vorgehen. Nach dem setzen eines Rauchschutzvorhanges ging der Trupp in die Brandwohnung vor. Parallel dazu ging ein 2. Angriffstrupp zur Kontrolle des Erdgeschosses vor.

Durch die beiden Trupps im Innenangriff stellte sich die Lage wie folgt dar, Brandausbreitung in das Erdgeschoss, Menschenrettung im 1.OG. Insgesamt mussten 4 Personen gerettet werden, 2 Abluftöffnungen wurden geschaffen um den Brandrauch mittels Überdruck Belüftung aus dem Haus zu drücken.

Es erfolgte eine Nachbesprechung durch alle Beteiligten, es wurden verschiedene Methoden getestet eine Wohnungstüre schnell zu öffnen und Probleme erörtert.

 

Vielen Dank von der Feuerwehr Friedberg für das Bereitstellen eines privaten Hauses.