150. Jahreshauptversammung und Fahrzeugweihe GW L2

 

Fahrzeugweihe  150. Jahreshauptversammlung2Am 10.01.2014 fand die Fahrzeugsegnung des GW-L2 mit anschließender Jahreshauptversammlung statt.

 

Die Fahrzeugsegnung wurde durch die beiden geistlichen Hr.Geißler und Hr. Nickel durchgeführt.

Die obligatorische Schlüsselübergabe des Fahrzeuges erfolgte durch den 1. Bürgermeister Dr. Peter Bergmair an den 1. Kommandanten der Feuerwehr Friedberg Michael Geiger.

Der Feuerwehrpfleger Richard Scharold überreichte noch einen geweihten Christopherus  für das Fahrzeug an den Kommandanten.

 

Bei der anschließenden Jahreshauptversammlung berichtete Kdt. M.Geiger unter anderem über 285 Einsätze im vergangenem Jahr, davon wurden die meisten im Landkreis Aichach-Friedberg abgearbeitet. Diese teilten sich in 33 Brandeinsätze, 161 technische Hilfeleistungen, 50 Brandsicherheitswachen und 11 sonstige Einsätze auf.

 

Anschließend gab es zahlreiche Beförderungen und Ehrungen.

Zum Feuerwehrmann wurden Reiner Stefan, Schmidt Dennis und Meggle Tobias ernannt. Zum Oberfeuerwehrmann Holger Broy.

Für zehnjährigen aktiven Feuerwehrdienst wurden Burger Johanna, Broy Holger, Fischer Thomas, Reiner Markus und Korper Sven geehrt. Für 20 Jahre aktiven Dienst wurde die Anerkennung an Florian Kaindl, Körner Stephan und Scharold Rainer ausgesprochen. Auf 30 Jahre aktiven Dienst können Reiner Ulrich und Grill Walter zurückblicken. Für insgesamt 40 Jahre aktiven Dienst wurden Häußlein Claus und Schwegler Hans ausgezeichnet.

 

Für zehnjährige Vereinszugehörigkeit wurden Thomas Fischer, Holger Broy und Markus Reiner, für zwanzigjährige Zugehörigkeit wurden Florian Kaindl, Stephan Körner, Reiner Scharold und Peter Wagner geehrt. Bereits 40 Jahre im Feuerwehrverein ist Eduard Kogelmann.

 

Ganz besonders erwähnenswert dabei Karl Greppmeier für 50 Jahre Mitgliedschaft und die beiden Mitglieder Eugen Wagenpfeil sen. und Ehrenmitglied Rudolf Neumayer für 60 jährige Mitgliedschaft.

Den drei Mitgliedern wurden durch den 1. Vorsitzenden Michael Weiß und 2. Vorsitzenden Markus Rietzler jeweils die goldene Ehrennadel mit einer Urkunde überreicht.

Nur wenige Tage später feierte dann noch unser Ehrenmitglied Siegfrid Geiger seinen 70. Geburtstag und machte die Feierlichkeiten komplett.

 

Verschiedene Grußworte von Politik und dem Kreisbrandrat Ben Bockemühl rundeten diese Veranstaltung ab.

 

Nun freut man sich auf das bevorstehende Jübiläumsjahr „ 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Friedberg“ mit dem Höhepunkt, dem Festwochenende 13.06.14 – 15.06.14 auf dem Volksfestplatz Friedberg.