THL3 - Schwerer Verkehrsunfall

 

 Einsatznummer: 

  173   

 Datum:  

 09.07.2018  
 Alarmzeit:    11:57 Uhr  Einsatzende:

   14:30 Uhr

 Einsatzort:

  Derching, AIC 25
 Ausgerückte Fahrzeuge:

  FDB 10/1, FDB 23/1 mit VSA, FDB 40/1, FDB 61/1

 Einsatzbeschreibung:

 Nur wenige Stunden nach dem letzten Einsatz wurden wir zu unserem dritten Einsatz zusammen mit den

 Feuerwehren Stätzling und Wulfertshausen, sowie dem Rettungsdienstdes Tages alarmiert.

 Auf der AIC 25 auf Höhe des Tierheimes hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

 Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls geriet der Lenker eines Kleinbusses auf die Gegenfahrbahn und

 prallte dort frontal mit einem Sattelzug zusammen.

 Dabei wurde der Lenker des Kleinbuses, welcher zum Glück alleine im Fahrzeug war, schwer in seinem Fahrzeug

 eingeklemmt.

 Durch den Zusammenstoß kam der LKW von der Fahrbahn ab und stürzte um.

 Mit schwerem hydraulischem Rettungsgerät wurde der Lenker des Kleinbusses von uns in einer aufwendigen

 Rettungsaktion zusammen mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeugwrack befreit.

 Die Kreisstraße AIC 25 war während der Rettungs- und Aufräumarbeiten mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen

 gesperrt.

 

 Bilder: Bilder folgen in Kürze